So, nachdem ich des öfteren gefragt werde, wo ich die Anleitung zu meiner Zick-Zack-Decke her habe, muss ich leider sagen: Nirgends.

Zick-Zack Decke aus feiner Wolle

Zick-Zack Decke aus feiner Wolle

Ich habe mir das Muster quasi selbst beigebracht und die Länge und Größe der Decke selbst ausgerechnet. Zuerst sollte es eine Babydecke werden. Dafür habe ich mir dann auch die Micro von Schachenmayr besorgt. In 3 dezenten Farben. Nachdem es aber meine erste Decke überhaupt werden sollte, wollte ich sie schlussendlich behalten und habe sie gleich größer angeschlagen.

Meine Decke ist aktuell 1,40m breit und über 1m lang. 9Knäul pro Farbe habe ich bis jetzt ca. gebraucht. Jetzt nochmal das doppelte und die Decke ist fertig.

Wie oben bereits erwähnt, habe ich mir das Muster selbst beigebracht.

Unter anderem mit dieser dieser bebilderten Anleitung von Die Krümelmonster AG.

Und sehr geholfen hat mir auch Ellizza mit diesem Video hier.

Der Anfang ist immer am schwersten. Ich glaube ich hatte über 200 Luftmaschen angeschlagen und es war eine ziemliche Fummelei bis endlich die ersten Wellen sichtbar waren. Doch sobald ihr die erste Reihe habt, ist das Muster kein Problem mehr. Nur zu Ende ist es wichtig immer die 2 Stäbchen in die Luftmasche der Vorderreihe zu machen. So bekommt ihr eine gerade Linie.

Solltet ihr dennoch Probleme haben, schickt mir ein Foto oder schreibt mich an, ich werde versuchen euch so schnell wie möglich zu helfen. :-)

Viel Spass beim ausprobieren.